05 July 2009

Kurzer Gartenrundgang - Short Walk through the Garden

Ich moechte mich herzlich fuer all die lieben Glueckwuensche bedanken. Viele von euch haben vorgeschlagen, einen Babyblog zu fuehren. Das ist einerseits sicherlich eine sehr gute Idee. Allerdings ist es mir lieber, das Leben meines Sohnes eher im Privaten zu halten. Ab und zu werde ich wahrscheinlich aber auch hier von ihm berichten.
I would like to thank everyone for their nice comments. Many of you suggested to start a babyblog. On one side, that's a great idea. However, I prefer to keep my son's life private. I'm sure I will post about him once in a while here.

Machen wir also einen schnellen Rundgang durch den Garten: meine verschiedensten Hibiskusstraeucher haben zum Bluehen begonnen. Obwohl die gefuellten Blueten auch schoen sind, gefallen mir die einfachen doch besser.
Let's go on a short walk through the garden: all my rose-of-sharon shrubs started blooming. Even though they all look beautiful, I prefer the not-filled ones.


Noch immer gibt's ein paar einzelne Gladiolen, die ich vor ein paar Jahren vergraben und vergessen habe.
There are still a few gladiolus, which I buried and forgot about a couple years ago.


Meine Taglilien haben auch zum Bluehen begonnen. Die genauen Namen weiss ich nicht, ist mir auch egal. Anscheinend besorgte ich mir letztes Jahr die gleichen die ich schon hatte (rot) - zumindest sehen sie sich aeusserst aehnlich.
Daylilies started to bloom. I don't know their exact names - I actually don't care. It seems that last year I bought some that I already had before - at least they look very similar (red).



Das ist eine Misch-Masch Collage von allem moeglichen. Den Hasen habe ich vor ein paar Tagen im Garten bemerkt. Wir hatten mal einen vor ein paar Jahren (wild lebend) und erst kuerzlich wunderten wir uns, ob es ihn wohl noch gebe, nachdem wir ihn schon lange nicht mehr gesehen hatten. Das hier muss aber ein anderer sein, nachdem er noch so klein ist. Den Frosch und die Eidechsen hat mein Mann an seinem Arbeitsplatz aufgenommen.

This is a mish-mash collage with all kind of stuff. I noticed the bunny a couple days ago in our backyard. We had one a couple years ago (not domesticated) and just recently we were wondering what happened to him since we haven't seen him in a long time. This one has to be a different one though since it's so much smaller. The pics of the frog and the lizards were taken by my hubby at his work place..

So, jetzt werde ich mich mal auf Blogrunde begeben, bevor mein Sohnemann wieder aufwacht:) Heute abend kommen meine Eltern fuer ein paar Wochen. Ich werde sicherlich von unseren Ausfluegen berichten..
I will try to visit part of my blogroll before my son wakes up:) My parents will come today and stay for a few weeks. I hope to take a few short trips and post about them later..

15 comments:

Jojo said...

Hallo Barbara, ich war in letzter Zeit leider nicht ganz so aktiv im bloggen und kommentieren.
Und deshalb möchte ich an dieser Stelle meine allerherzlichsten Glückwunsche zur Geburt Deines Söhnchens senden. Ich hoffe, es geht Euch beiden und dem Papa natürlich auch, sehr gut.
Schön, dass Du wieder Zeit für Garten-Momente findest. Die Blüten sind einfach herrlich. Ich könnte mich an den wunderbaren Farben und filigranen Formen immer wieder fest"kucken".
Ich wünsche Euch eine tolle, glückliche und vor allem kerngesunde Sommerzeit - liebe Grüße von marlene

Jan (Thanks For 2 Day) said...

Hi Bek, your collages are lovely...I think I might start to make mine smaller again. I became enamored with the huge photos but they're starting to take up an awful lot of space! I'm glad you are getting out and enjoying the blooms. Have a nice time w/your parents--I am sure they'll be a big help and they'll give your baby lots of lovin'! Jan

blumenfee57 said...

Hallo liebe Bek, da gebe ich Dir Recht, wenn Du Dein Söhnchen nicht im Internet vorstellen möchtest. Mit Fotos von Kindern sollte man sehr vorsichtig sein. Genieße das Glück mit ihm.

Deine schönen Blütenfotos sehe ich mir immer wieder gerne an, denn Taglilien gehören auch zu meinen Lieblingen.

LG Charlotte.

Jutta said...

Hallo Bek
Ich bemerke sehr viel Ähnlichkeiten bei uns beide. Wenn ich den Namen der Pflanze weiß freut es mich , natürlich wird das Gärtnerische Wissen von Jahr zu Jahr mehr, aber wenn ich einen Namen mal nicht weiß ist es ist auch nicht schlimm.
Mit den lateinischen fange ich mir gleich nichts an.Mir gefallen die deutschen oder die im Volksmund besser.
LG Jutta

Kim and Victoria said...

Very nice. I hope you'll enjoy your son, they are so precious when they're babies. (I know you will). So good to see you blog occasionally, we'll take what we can get. :-)

Your choice of flowers and colors are very nice!

Colleen Wms said...

I love glads. Mine are all blooming so beautifully right now. I haven't had a chance to take any pix yet though because mom is visiting for a few days. Now that we just had a hard rain, they're tumbling down. You've reminded me to get out there with the camera tomorrow!

I hope baby and mommy are feeling good and getting enough sleep.

Lis said...

Na wenn du schon ähnliche Taglilien kaufst, beweist das doch dass sich dein Geschmack nicht verändert hat :-)
Einen Babyblog würde ich auch nicht machen, das würde mir dann doch zu sehr ins Detail gehen.
Schön dass deine Eltern kommen, sie werden sicher viel Freude an ihrem Enkelchen haben

LG Lis

LG Lis

Hillside Garden said...

Auch bei dir also Taglilien in Hülle und Fülle. Einfach schön!

Sigrun

Brigitte said...

Eine sehr gute Entscheidung! Über das Familienleben in Details würde ich auch nie berichten, denn hier ist Vorsicht geboten. Ab und an zu erzählen, wie er wächst etc., das ist unverfänglich.
Aber, für uns ist das ja auch kein Problem, denn wir haben ja deine schönen Gartenfotos- und berichte. Mir jedenfalls haben deine Garteneinblicke sehr gefallen. Viele liebe Grüße, Brigitte

Fuchsienrot said...

Hallo Bek,
das ist aber sehr schön, dass deine Eltern zu Besuch kommen. Da wird die Freude auf allen Seiten ganz sicher sehr groß sein. Ich finde deine Entscheidung gegen einen Babyblog sehr richtig. Manches sollte einfach privat bleiben und hat nichts im www. verloren.
Du hast wirklich tolle Taglilien. Ich habe ja auch erst seit dem letzten Jahr welche gepflanzt und finde sie klasse. Deine Hibiskussträucher sind auch wieder ein Hingucker. So viele schöne Sorten hast du.
Ich wünsche dir eine wunderschöne Zeit mit deiner Familie und deinem süßen Söhnchen. :-)
LG
Angelika

Gudi said...

Hallo Bek!
So gerne ich auch die Entwicklung deines Schatzes verfolgen würde. Ich finde es richtig, dass du ihn für dich behalten willst.
Viel Spass und eine schöne Zeit mit deinen Eltern. Sie freuen sich sicher rießig, ihren Enkel kennen zu lernen und dich wiederzusehen.
VLG Gudi

Elke/Mainzauber said...

Hallo Barbara,
dein Sohn scheint aber ein ganz braver zu sein, wenn du schon wieder am Bloggen bist *lach*. Ich hoffe, es geht euch gut und ich würde auch keinen Babyblog einrichten. Man muss nicht alles vor der Öffentlichkeit ausbreiten.
Alles Liebe
Elke

Margit said...

Liebe Bek, schön, dass du dich mal meldest - ist ein gutes Zeichen, oder? Heißt das, du hast ein vorbildlich braves Kind, das in erster Linie trinkt und schläft? ;-)
Eine gute Entscheidung, keinen Baby-Blog zu machen. Zuviele Menschen sind zu unvorsichtig mit Details aus ihrem Privatleben und bereuen es später.
Genieße die Zeit mit deiner Familie, ganz liebe Grüße, Margit

*Ulrike* said...

Glads are so showy, but some people don't like them. I think that they have such an array of colors and are very pretty. I saw a couple of daylilies like mine. I can't remember the names either! If my 91 year old grandmother came to visit she would know every name. Have a wonderful visit with your parents as I am sure they will seeing their new grandchild!

Astrantia im Garten said...

Hallo Bek,
zunächst möchte ich dir ganz herzlich zu deinem Sohn gratulieren. Was ist er nur für ein hübscher properer Junge! Mit ihm wirst du noch viel Spaß haben.
Auch bei uns geht die Post ab, denn meine Tochter hat vor einigen Wochen Zwillinge geboren, ein Junge und ein Mädchen. hei, da geht die Post ab!

Ich wünsche mir, dass unsere Kinder wachsen und gedeihen und ein gutes Leben haben werden!
Deine A.